Blog

SAKP berät Catella Real Estate bei dem Erwerb des unter Denkmalschutz stehenden historischen Verwaltungsgebäude der ehemaligen Firma Gossen in Erlangen.

SAKP berät Catella Real Estate bei dem Erwerb des unter Denkmalschutz stehenden historischen Verwaltungsgebäude der ehemaligen Firma Gossen in Erlangen. Das komplett sanierte Büroobjekt mit rund 10.000 qm Mietfläche ist Teil des ehemaligen Gossenareals an der Nägelsbachstraße.

Auf dem 32.000 qm großen Gelände entwickelt die Unternehmensgruppe Engelhardt derzeit für 155 Mio. Euro die Erlanger Höfe mit 171 Wohnungen, Business- und Studentenapartments, Büroflächen sowie einer Tiefgarage. Die Fertigstellung des Quartiers ist für die kommenden Wochen geplant.

Das Bürohaus in der Nägelsbachstraße 25 ist langfristig an die Universität Erlangen, das Berufliche Fortbildungszentrum der bayerischen Wirtschaft und die ParkRaum-Management Gesellschaft PRM vermietet. Catella kaufte das Objekt für den offenen Spezial-AIF IWS II - Wirtschaftsregion Süddeutschland, der in bayerische und baden-württembergische Gewerbestandorte investiert.

Eingestellt am: 17.01.2019